Wirtschaftsrecht

Die Europäische Union setzt sich für einen Raum ohne Binnengrenzen ein, in dem der freie Verkehr von Waren, Personen, Dienstleistungen und Kapital gewährleistet ist. Um dies zu erreichen, legt die Kommission die Leitlinien und Bedingungen fest, die erforderlich sind, um auf allen Gebieten einen ausgewogenen Fortschritt und einen freien Wettbewerb aller europäischen Unternehmen zu ermöglichen.

Gereraldirektion Binnenmarkt und Dienstleistungen

CE-Kennzeichnung

Rechtsvorschriften zur CE-Kennzeichnung: New Approach Review

NANDO - Verzeichnis der benannten Stellen zur Konformitätsbewertung

Richtlinien für Auftragsgeber und sonstige Aspekte der Auftragsvergabe 

Informationssystem für die Europäische öffentliche Auftragsvergabe

Aktuelle Ausschreibungen und Aufträge der EU

Generaldirektion Wettbewerb

Liste der Gruppenfreistellungsverordnungen, Bekanntmachungen und Leitlinien der EG-Wettbewerbskommisson

Aktuelle Wirtschafts- und Wettbewerbspolitik

VSUD-PartnerVSUD-Partner werden | VSUD-Partner LoginMitglieder Login

NEWSTICKER

31.10.2014

Die Universität St. Gallen hat in Kooperation mit der IHK Hochrhein Bodensee eine Studie zur wirtschaftlichen Verflechtung unseres Wirtschaftsraumes erstellt.

Die Studie belegt die zunehmend engmaschigere Verflechtung der Grenzregion an Hochrhein und Bodensee.

31.10.2014

Südwest-Minister Hermann kritisiert Dobrindt in Fluglärmstreit

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat die Bundesregierung aufgefordert, sich im Streit um Lärm am Flughafen Zürich stärker für die betroffenen Menschen in Südbaden einzusetzen.

29.10.2014

Bundesagentur: Arbeitskräftenachfrage fast auf Drei-Jahres-Hoch

Unternehmen suchen ungeachtet der sich eintrübenden Konjunktur weiterhin in grossem Umfang nach qualifizierten Mitarbeitern.



© by VSUD  |  Impressum   |